Ort: Stadtmuseum am Markt I Wiesbaden

Zeitraum: November 2017 - April 2018

Art: Sonderausstellung

Fläche: 180 qm

I Die Ausstellungsidee I

 

Die Sonderausstellung zeigte zum 500. Jubiläumsjahr des Luther’schen Thesenanschlags, welchen Beitrag Nassaus Fürsten und Bürger zur Ausbreitung und Festigung des Protestantismus geleistet haben.

 

Durch die Reformation und ihre Folgen erhielt der Nassauer Raum zahlreiche Impulse. Zugleich gingen auch viele Impulse von Nassau aus und zeigten Wirkung. Die Ausstellung zeigt diese Wechselwirkung auf: Ein dynamisches, bewegtes, impulsgebendes Band durchzieht die Ausstellung. Es verbindet die Themenbereiche miteinander und lässt die Dynamik und die  Umbrüche der Reformationszeit spürbar werden. Jeder Themenbereich präsentiert sich innerhalb dieses Systems mit einem charakteristischen Gesicht, das mit den Mitteln der Ausstellungsarchitektur die Inhalte auf signifikante Weise umsetzt. Die Ausstellungsbesucher tauchen ein in die Glaubenswelt des Spätmittelalters und erleben den Raum Nassau in seinem Umgang mit der neuen Glaubenslehre.