Ort: Schloss Philippsruhe I Hanau

Zeitraum: ab April 2019

Art: Dauerausstellung

Fläche: 350 qm

Besonderheiten: Entwicklung vielfältiger Aktivstationen für Kinder verschiedener Altersgruppen

 

 

I Die Ausstellungsidee I

 

Große und kleine Museumsbesucher sind hier eingeladen, sich auf eine Reise durch die Märchenwelt der Brüder Grimm zu begeben. Ihre Begleitung können sie sich dabei aus der Vielzahl der bekannten Märchenfiguren aussuchen, denn diese haben sich auf den Weg gemacht, um zusammen mit den Besuchern durch die Ausstellung zu wandern und dabei zahlreiche Abenteuer zu bestehen.

 

Wer soll dabei sein, wenn es gilt, die verschiedensten Aufgaben und Rätsel zu lösen? Anhand eines Märchenpasses wählt man sich seine Begleiter, seine Helfer und seine magischen Gegenstände aus. Aber bevor es losgeht, werden wir selbst im Raum der Verwandlung noch zur Hauptfigur unserer eigenen Geschichte.

 

Zahlreiche interaktive Stationen laden nun zum Mitmachen ein. Bei deren Entwicklung legten wir besonderen Wert auf Ausgewogenheit für verschiedene Altersstufen und Interessen - mal ist Geschick, mal Bewegung und mal Kombinationsgabe gefragt.

 

Die Hauptzielgruppe des Museums sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, aber auch für Große jeden Alters bietet die Schau eine Menge Anreize und liefert auf erlebnisreiche Weise Informationen. Dabei kommt auch Wissenswertes über die Brüder Grimm, ihre Familie und ihr politisches, literarisches und wissenschaftliches Wirken nicht zu kurz.